In Kooperation mit Detektei GmbH

Wir kämpfen gegen illegales Glücksspiel sowie Betrug und Geldwäsche in Zusammenhang mit Glücksspiel.
Startseite / Akuell / Breaking News / Illegale Automaten bleiben Streitthema

Illegale Automaten bleiben Streitthema

Seit das neue Glücksspielgesetz in Kraft ist, wurden von der Finanz bereits hunderte Automaten beschlagnahmt – zu Unrecht, findet so mancher Betreiber

[[image1]]Wien – Eigentlich sollte das neue Gesetz mehr Klarheit bringen: Klarheit, wann ein Glücksspielautomat legal und wann illegal ist. In der Praxis zeigt sich nun, dass das im Vorjahr in Kraft getretene neue Glücksspielgesetz zahlreiche Rechtsstreitigkeiten ausgelöst hat.

Die sogenannte „Soko Glücksspiel“, angesiedelt bei der Finanzpolizei, hat zwar bereits rund 400 vermeintlich illegale Automaten beschlagnahmt. Zum Teil wurden die Beschlagnahmungen von den Bundespolizeidirektionen aber wieder aufgehoben, andere Fälle sind noch anhängig.

Lesen Sie mehr…

Das könnte Sie auch interessieren

DONAU-UNI Krems: Lehrgang „Professional MBA – Vertiefung Leisure, Entertainment and Gaming Business Management“ beginnt wieder im November 2019

Das von Spieler-Info.at, Prof. Gert Schmidt, initiierte Master-Studium an der Donau Universität Krems geht ins erfolgreiche …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.