Startseite / Akuell / Ga­ming-News In­ter­na­tio­nal / BRD: Sportwettmarkt soll geöffnet werden

BRD: Sportwettmarkt soll geöffnet werden

[[image1]]Der deutsche Sportwettenmarkt soll für private Anbieter geöffnet werden. Nach einem aktuellen Bericht der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (FAZ) ist dies das Ergebnis der heutigen Ministerpräsidentenkonferenz in Berlin. Wie es darin heißt, werde aber noch darum gerungen, wie weitreichend die Öffnung des Sportwettenmarktes ist. Eine endgültige Entscheidung werde bis Anfang April angestrebt, teilten die Regierungschefs von Rheinland-Pfalz und Sachsen-Anhalt, Kurt Beck (SPD) und Wolfgang Böhmer (CDU), heute mit.

[[image1]]Der deutsche Sportwettenmarkt soll für private Anbieter geöffnet werden. Nach einem aktuellen Bericht der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (FAZ) ist dies das Ergebnis der heutigen Ministerpräsidentenkonferenz in Berlin. Wie es darin heißt, werde aber noch darum gerungen, wie weitreichend die Öffnung des Sportwettenmarktes ist. Eine endgültige Entscheidung werde bis Anfang April angestrebt, teilten die Regierungschefs von Rheinland-Pfalz und Sachsen-Anhalt, Kurt Beck (SPD) und Wolfgang Böhmer (CDU), heute mit.

Lesen Sie mehr…
 

Das könnte Sie auch interessieren

Der slowakische Staat bereitet aktuell eine Verschärfung des Glücksspielgesetzes vor, ähnlich wie eine solche seit 2010 in Österreich gültig ist. © Spieler-Info

Bratislava: Bald NEUES Eldorado illegaler Glücksspielanbieter?

Der Bürgermeister von Bratislava, Iva Nesrovnal, sagt in einem Gespräch mit „Der Standard“, er strebe …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.