Startseite / Akuell / Breaking News / Glücksspiel: Eine Konzession kostet 100.000 Euro

Glücksspiel: Eine Konzession kostet 100.000 Euro

Die Ausschreibung für Spielbanken, Lotterien und Pokercasinos startet im Juni. Neue Spielerschutzstelle im Finanzressort. Drei bis vier Prozent der Österreicher ‚problematische‘ Spieler.

[[image1]]Wien/Eid. Bis Juni will Finanzstaatssekretär Reinhold Lopatka die Ausschreibungsbedingungen festlegen und dann die mit Spannung erwartete Vergabe der Konzessionen für 15 (statt bisher zwölf) Spielbanken sowie einer Lotterie- und einer Lizenz für Pokerkasinos starten. Die Entscheidung soll Ende 2011/Anfang 2012 fallen. ‚Es gilt sehr viele heikle Aspekte zu berücksichtigen, wir wollen auch die im Jänner anstehenden EuGH-Entscheidungen zu Lotterien berücksichtigen‘, sagte Lopatka am Freitag.

Lesen Sie mehr…

Das könnte Sie auch interessieren

Fortgesetztes illegales Glücksspiel: Gericht verhängt 4 Wochen BEUGEHAFT (nicht rechtskräftig)

Lesen Sie alle genaueren Einzelheiten zu dem Beschluss vom Bezirksgericht Amstetten im Anhang: Anhang:   Beschluss …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.