Startseite / Akuell / Breaking News / Automatengesetz soll auch Spielsucht bekämpfen

Automatengesetz soll auch Spielsucht bekämpfen

Profitiert das Land Oberösterreich mit Steuereinnahmen künftig von spielsüchtigen Menschen? Politiker verweisen auf diverse Schutzbestimmungen und Beschränkungen im Gesetz, das Glücksspielautomaten liberalisiert und besteuert.

Zweierlei steht für LH Josef Pühringer (ÖVP) und SPÖ-Politiker Hermann Kepplinger beim neuen Gesetz im Mittelpunkt: „Der wirkungsvolle Kampf gegen das illegale Glücksspiel und der Spielerschutz.“ Daher wird es recht strenge Voraussetzungen für die Konzessionen der Spielautomatenbetreiber geben und eine Reihe von Maßnahmen für den Spielerschutz – zum Beispiel in Form von beschränkter Spieldauer.

Lesen Sie mehr…

Das könnte Sie auch interessieren

Salzburg: Schwerpunkte des illegalen Automaten-Glücksspieles (Stand Jänner 2019)

Anhang:   Übersicht Anzeigen Salzburg – 2011 bis 2018 (pdf), Spieler-Info.at, 10.01.2019

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.