Startseite / Akuell / Breaking News / Glücksspiel: Kick-off für Novelle

Glücksspiel: Kick-off für Novelle

Die Weichen sind gestellt: Beim Sonderfinanzausschuss am 8. Juni soll die Glücksspiel-Novelle eingebracht werden.

Die Glücksspielnovelle soll noch mehr Spielerschutzmaßnahmen enthalten als bisher geplant. Den Entwurf für ein neues, EU-konformes Glücksspiel wollen ÖVP und SPÖ beim Sonderfinanzausschuss am 8. Juni einbringen. Im Plenum des Nationalrats soll dieser am 16./17 Juni verabschiedet werden.

Spieleinsatz sinkt

Die Fäden zum Spielerschutz sollen bei der KIAB, der Sonderkommission zur Kontrolle illegaler Arbeitnehmer-Beschäftigung im Finanzministerium, zusammenlaufen. Die KIAB soll mit Mitarbeitern aufgestockt werden, die von Post und Telekom Austria kommen. Abgeschafft werden sollen nach einer Übergangsfrist die kleinen, von der Straße zu begehenden, unkontrollierbaren Automatenkabinen mit zwei bis drei Geräten („Mini-Spielhöllen“).

Lesen Sie mehr…

Das könnte Sie auch interessieren

OÖ: Schwerpunkte des illegalen Automaten-Glücksspieles (Stand Jänner 2019)

    Anhang:   Übersicht Anzeigen OÖ – 2011 bis 2018 (pdf), Spieler-Info.at, 09.01.2019

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.