Startseite / Akuell / Breaking News / Sonderlandtag: Grüne mobilisieren gegen Glücksspiel

Sonderlandtag: Grüne mobilisieren gegen Glücksspiel

Eine Sondersitzung des Landtages und Anzeigen gegen Ex-Minister Karl-Heinz Grasser, Walter Meischberger und Novomatic wegen Verdachts der Bestechung sollen die Glücksspielnovelle stoppen.

WIEN (stu). Hilft die geplante Novelle des Glücksspielgesetzes Spielsüchtigen, oder hilft sie nur Konzernen? Diese Frage ließ am Dienstag die Emotionen hochgehen. Die Wiener Grünen kündigten eine Sondersitzung des Landtages an (der Termin ist noch nicht fix), um Druck auf die SPÖ aufzubauen und die geplante Glücksspielnovelle doch noch zu Fall zu bringen.

Lesen Sie mehr…

Das könnte Sie auch interessieren

Salzburg: Schwerpunkte des illegalen Automaten-Glücksspieles (Stand Jänner 2019)

Anhang:   Übersicht Anzeigen Salzburg – 2011 bis 2018 (pdf), Spieler-Info.at, 10.01.2019

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.