Startseite / Akuell / Breaking News / Glücksspielgesetz – Verhandlungen gescheitert

Glücksspielgesetz – Verhandlungen gescheitert

Wien (APA) – Die finalen Verhandlungen zwischen den Koalitionsparteien SPÖ und ÖVP zur Glücksspielgesetz-Novelle 2010 sind am Montagabend gescheitert, erfuhr die APA aus Verhandlerkreisen. Der SPÖ-Klub dürfte in dem Entwurf noch zu viele Ungereimtheiten gesehen haben, hieß es. Eigentlich hätte das Gesetzeswerk, um das schon seit eineinhalb Jahren gepokert wird, am Dienstag den Ministerrat passieren sollen.

Lesen Sie mehr…

Wien (APA) – Die finalen Verhandlungen zwischen den Koalitionsparteien SPÖ und ÖVP zur Glücksspielgesetz-Novelle 2010 sind am Montagabend gescheitert, erfuhr die APA aus Verhandlerkreisen. Der SPÖ-Klub dürfte in dem Entwurf noch zu viele Ungereimtheiten gesehen haben, hieß es. Eigentlich hätte das Gesetzeswerk, um das schon seit eineinhalb Jahren gepokert wird, am Dienstag den Ministerrat passieren sollen.

Lesen Sie mehr…

Das könnte Sie auch interessieren

Angebliche Geschicklichkeitsspiele sind illegales Glücksspiel

Trotz Strafanzeigen weiterhin Millionen Euro Steuerhinterziehung. Bereits im Herbst 2016 hat Spieler-Info bei der Korruptionsstaatsanwaltschaft …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.