Startseite / Akuell / Breaking News / Viele gewonnene Spiele, wenig Geld

Viele gewonnene Spiele, wenig Geld

Je mehr Partien Spieler beim Online-Poker gewinnen, desto weniger Geld streichen sie laut einer aktuellen Studie von US-Wissenschaftlern insgesamt ein.

Das gilt besonders für Anfänger, wie die Analyse von 27 Millionen Pokerpartien im Internet ergab. Die im „Journal of Gambling Studies“ veröffentlichte Studie deutet darauf hin, dass der ärgste Kontrahent vieler Spieler nicht die anderen Personen am „Tisch“ sind, sondern sie selbst.

Lesen Sie mehr…

Das könnte Sie auch interessieren

OÖ: Schwerpunkte des illegalen Automaten-Glücksspieles (Stand Jänner 2019)

    Anhang:   Übersicht Anzeigen OÖ – 2011 bis 2018 (pdf), Spieler-Info.at, 09.01.2019

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.